Ketose 3.75/5 (2)

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Carb-Fighters-Club vor 2 Monate, 1 Woche.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #25

    Ketose als Alternative zum Blutzucker

    Die Ketose spielt in der Schulmedizin eine stiefmütterliche  Rolle. Als alternativer Stoffwechsel zum Blutzucker steht die Ketose eher für Diabetes Typ I.

    Gleichzeitig wird gerade in der westlichen Welt das Heilfasten zur Unterstützung von Heilung und Krebsbehandlung entdeckt. Doch gerade ein Effekt des Heilfastens ist die Ketose.

    Bei fehlender Kohlenhydratzufuhr entsteht ein Mangel an Glucose im Blut. Die gefürchtete Unterzuckerung bleibt jedoch aus. In der Leber ist genug Glucose gespeichert, die für 3 bis 7 Tage den Körper mit Zucker versorgen kann. Erst dann beginnt sich der Stoffwechsel umzustellen. Jetzt beginnt die Leber Ketonkörper zu produzieren. Ketone übernehmen nun die Funktion des Blutzuckers. In einer kurzen Übergangsphase werden alle Organe mit Keton-Energie versorgt.

    Gegenüber dem Blutzuckerstoffwechsel, reguliert die Niere die Konzentration der Ketone. Überschüssige Ketone werden mit dem Urin ausgeschieden. Mit Ketostix (Empfohlene Marke von Bayer) kann die Ketose im Urin nachgewiesen werden.

    Zwar filtern die Nieren auch Zucker aus dem Blut, jedoch die Nebennieren pumpen ihn wieder zurück.

    Das Ziel der no-carb Ernährung ist die Ketose

    Links
    Darstellung der chemischen Abläufe bei der Ketose

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.